Die Munkeleien um das Liebesspiel von Jay Khan (28) und Indira (31) werden wohl so schnell kein Ende nehmen. Vermutlich muss schon einiges mehr passieren, als ein bisschen Händchenhalten am Flughafen, um die Nation von der wahren Liebe zu überzeugen.

So ganz ernst nimmt man die beiden, trotz mehrfacher Beteuerung des Dschungel-Traumpaares und ihrer Angehörigen, nicht. Erst gab Jays Vater seine Meinung zur Liebe seines Sohnes bekannt, jetzt meldet sich auch Indiras Familie, besser gesagt ihre Mutter Manju, zu Wort. Die bekräftigt, ähnlich wie das Busch-Duo, die Echtheit der Gefühle, glaubt an die wahre Liebe. „Ich glaube an die Liebe meiner Tochter zu Jay und freue mich sehr über ihr Glück. Er kommt aus demselben Kulturkreis, und das wollte ich auch immer. Meine Tochter hat die wahre Liebe verdient, denn sie hat in ihren früheren Beziehungen viel Negatives erlebt“, so Manju gegenüber der Bild.

Wie echt die Gefühle zwischen ihnen sind, wissen am Ende nur Jay und Indira selbst. Was haltet ihr denn von dem Statement, ändert es eure Meinung?

Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

Waldbrände in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Waldbrand in Nowra (Australien)
Getty Images
Waldbrand in Nowra (Australien)
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrände in Australien im Januar 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de