Mit einem Meinungswechsel um 180 Grad kennt sich nicht nur Dschungel-Camper Mathieu Carrière (60) aus, auch in der Musikbranche ist das nicht unüblich. War Grand Prix Urgestein Ralph Siegel (65) im letzten Jahr noch absolut überzeugt davon, dass Lena Meyer-Landrut (19) keinerlei Chancen auf den Sieg hat, hört sich das dieses Jahr schon ganz anders an. 2010 fehlte ihr, laut Siegel, noch „das gewisse Etwas“.

Am Montag lief die erste Runde der TV-Show „Unser Song für Deutschland“, bei der die Zuschauer abstimmen können, welchen Song Lena dann am 14. Mai beim Eurovision Song Contest in Düsseldorf singen soll. Insgesamt sechs Lieder gab sie am Montag zum besten. Schlager-Produzent Siegel fand in der Bild nur gute Worte für die Titelverteidigerin: „Ich war sehr angetan von Lenas Leistung. Sie ist zehnmal besser als im letzten Jahr. Gesanglich hat sie Riesen-Fortschritte gemacht. Ihre Stimme klang hervorragend. Und sie war wirklich sehr hübsch anzuschauen.“ Doch wie viel ist dieses Lob wert? Siegel ist seit Jahren fester Bestandteil des Eurovision Song Contests, mit Nicole (46) und „Ein bisschen Frieden“ holte er 1982 den bis dato einzigen deutschen Sieg bei dem Wettbewerb. Doch in der nahen Vergangenheit blieben die großen Erfolge aus. Egal, für welche Nation er einen Künstler ins Rennen schickte, keiner konnte es Nicole nachmachen. Im letzten Jahr verriss er Lena, mäkelte an ihrem Gesang herum, sie treffe nur selten die Töne und siehe da, die süße Brünette siegt haushoch. Dieses Jahr ist der Produzent total begeistert. Ein schlechtes Omen für den bevorstehenden Contest?

Von Siegel favorisierte Kandidaten schnupperten in den letzten Jahren ja nicht gerade am ersten Platz. Doch davon lassen sich Lena und ihr Entdecker Stefan Raab (44) bestimmt nicht einschüchtern, denn immerhin wird alles, was Raab anfasst, zu Gold und so wird es bestimmt auch wieder in Düsseldorf sein.

Lena Meyer-LandrutProSieben
Lena Meyer-Landrut
Stefan Raab und Lena Meyer-LandrutWENN
Stefan Raab und Lena Meyer-Landrut


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de