The White Stripes haben sich getrennt! Auf ihrer Homepage gaben Jack (35) und Meg White (36) nun ihre offizielle Trennung nach 13 erfolgreichen Jahren bekannt. Wirklich überraschend kam dieser Schritt für ihre Fans nicht, war es doch in letzter Zeit recht still um die White Stripes geworden.

Seit ihrem letzten Album „Icky Thumb“ sind nun mittlerweile vier Jahre vergangen und vor allem Jack White hatte sich in den letzten Jahren immer mehr seinen anderen Band-Projekten gewidmet. Mit den „Raconteurs“ und „Dead Weather“ feierte er auch abseits der White Stripes Erfolge. Auch Meg mischte bei anderen Projekten mit, doch hofften die Fans immer wieder auf ein neues Album der beiden.

Doch wie die zwei jetzt bekannt gaben, wird es kein weiteres Album und keine Live-Auftritte der Band mehr geben. In ihrem Statement betonen Jack und Meg, dass sie sich nicht aufgrund künstlerischer oder persönlicher Differenzen trennen, die Zeit sei einfach gekommen und man wolle das bewahren, was die White Stripes ausgemacht habe. Außerdem bedanken sie sich bei ihren Fans für die jahrelange Unterstützung und immerhin ein Trostpflaster gibt es: Die Fans können sich auf bisher unveröffentlichte Live- und Studio-Mitschnitte freuen. „Die White Stripes gehören nicht länger Meg und Jack. Die White Stripes gehören nun Euch!“, ist ihre letzte Botschaft an ihre Fans.

Hier könnt ihr euch nochmal den bekanntesten Hit „Seven Nation Army“ der Stripes anschauen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de