Kiefer Sutherland (44) meldet sich dem Hollywood Reporter zufolge mit einer neuen TV-Serie zurück. Der Action-Star, der vor allem aus der Fernsehserie „24“ bekannt ist, wird im Drama „Touch“ einen Vater eines autistischen Jungen spielen, der eine ganz spezielle Gabe hat: Er kann Abläufe vorhersagen, bevor sie passieren.

Sutherland freut sich schon, wieder regelmäßig im TV zu sehen zu sein: „24 war eine Menge Arbeit und hatte Höhen und Tiefen, aber aus so vielen Gründen war es auch eine der besten Erfahrungen meines Lebens. Komischerweise habe ich die Fernseharbeit sehr vermisst, obwohl ich mich vorher oft über die Dreharbeiten beklagt habe.“

Produzent der Serie ist übrigens Tim Kring (53), der auch schon „Heroes“ produziert hat. Wann die Serie allerdings in Deutschland ausgestrahlt wird, steht noch nicht fest. Für alle 24-Fans dürfte die Serie aber wohl ein absolutes Muss sein.

Colin Farrell, Kiefer Sutherland, Joel Schumacher und Forest Whitaker, 2002
Getty Images
Colin Farrell, Kiefer Sutherland, Joel Schumacher und Forest Whitaker, 2002
Kiefer Sutherland und Joel Schumacher, 2014
Getty Images
Kiefer Sutherland und Joel Schumacher, 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de