Die Sendungen von Oprah Winfrey (57) sind dafür bekannt, dass Stars einzigartige Einblicke gewähren. Dieses Mal zeigte Celine Dion (42) einen sehr intimen Moment aus ihrem Familienleben: ein gemeinsamer Morgen mit ihren Zwillingen Eddy und Nelson.

Völlig ungeschminkt und im Jogging-Anzug kümmert sie sich um ihre beiden Jungs. Hilfe bekommt sie dabei von ihrer Mutter und Schwester. In der Show gesteht sie auch, dass es schwer war einen Namen für die Babys zu finden. „Wir verließen das Krankenhaus mit Baby A und Baby B.“

Bei der Namensfindung kam ihr und ihrem Mann René Angélil (69) zuerst der Name Nelson in den Sinn, inspiriert von Nelson Mandela (92). „Er hat das Herz eines Kindes und die Seele einer Mutter. Und er ist so ein erstaunlicher Mann und eine wunderbare Kombination aus dem, wie unsere Kinder sein sollen.“ Ihren anderen Sohn nannten sie Eddy, weil „wir einen weiteren Helden brauchten. Wir dachten an jemanden, der eine erstaunliche Auswirkung auf unser beider Leben hatte. Sein Name ist Eddy Marnay und er schrieb meine ersten fünf französischen Alben.“

Leider können wir euch nicht das gesamte Video zeigen, sondern nur eine Vorschau, die ist aber schon wirklich süß:

Celine Dion, Musikerin
Getty Images
Celine Dion, Musikerin
Celine Dion, Sängerin
Getty Images
Celine Dion, Sängerin
Celine Dion (r.) mit Pepe Muñoz auf der Pariser Fashion Week 2019
Getty Images
Celine Dion (r.) mit Pepe Muñoz auf der Pariser Fashion Week 2019
Celine Dion, Sängerin
Getty Images
Celine Dion, Sängerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de