Erdbeben in Japan: So nehmen die Stars AnteilGetty ImagesZur Bildergalerie

Erdbeben in Japan: So nehmen die Stars Anteil

- Promiflash Redaktion

Es ist das schwerste Erdbeben in der Geschichte Japans. Gestern Morgen machte die Nachricht die Runde, dass ein Beben der Stärke 8,9 den Nordosten erschütterte. Doch damit noch nicht genug, ein durch das Beben ausgelöster Tsunami traf die Küste und überflutete alles. Die Behörden gehen von tausenden Toten aus. Mittlerweile spitzt sich die Lage immer mehr zu:

Der japanische Fernsehsender NHK berichtet von einer Explosion in einem beschädigten Atomkraftwerk. Eine Kernschmelze könne nicht mehr ausgeschlossen werden. Die Japaner sind also nicht nur durch das schwere Beben und die 10-Meter-Flutwelle schwer gebeutelt, es könnte ihnen auch noch eine atomare Katastrophe bevorstehen. Natürlich haben auch die Stars von der Tragödie gehört und nehmen Anteil mit all den Opfern. Allen voran Lady GaGa (24), die ihre Kreativität für den guten Zweck nutzt. So twittert sie: „Ich habe ein Gebetsarmband designt. Bitte kauft es und spendet hier. ALLE Einnahmen gehen an einen Tsunami Hilfsfond. Legt los, Monster!“ Auch die Band Kings of Leon nehmen auf Facebook Anteil, denn sie haben viele Bekannte in Japan: „Wir sind geschockt und bestürzt über die News, die uns aus Tokio erreichen. Wir haben viele Freunde in Japan und hatten immer eine tolle Zeit dort. Wir denken an euch und hoffen, dass sich die Japaner von diesem Unglück schnell erholen.“

Kim Kardashian (30) ist ebenso fassungslos über das Unglück: „Hab gerade von dem schweren Erdbeben und dem Tsunami in Japan gehört. Meine Gebete sind bei allen Japanern!“ Die Sängerin Katy Perry (26) tut es Lady GaGa gleich und fordert ihre Follower zu Spenden für die Opfer auf.

Jared Followill, Bas­sist der Band Kings of Leon
Getty Images
Jared Followill, Bas­sist der Band Kings of Leon
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de