Sollten die Nacktbilder von Vanessa Hudgens (22) etwa echt sein? Gestern machten Fotos die Runde, auf denen der High School Musical-Star nackt posiert. Es wurde natürlich, wie bei vielen Promis, angenommen, dass sie hier wieder jemand einen Scherz erlaubt hat und einfach Vanessas Kopf auf einen nackten Körper kopierte.

Doch wenn man der Äußerung ihres Anwalts, Christopher Wong, glauben darf, dann sind die Fotos tatsächlich echt. „Vanessa ist sehr aufgebracht und wütend, dass diese Aufnahmen, die vor Jahren gemacht wurden, jetzt wieder auftauchen. Besonders beunruhigend ist, dass, wer auch immer sich diese Fotos angeeignet hat, gewillt ist, sie über einen langen Zeitraum illegal zu veröffentlichen“, so Wong gegenüber TMZ. Um dies zu verhindern, setze man alles daran, denjenigen zu finden, der diese Skandal-Bilder publiziert hat: „Wir arbeiten gerade aktiv mit Strafverfolgung, um den Verantwortlichen aufzuspüren und um ihn für seine Aktion haften zu lassen.“

Da droht aber jemandem, völlig zu Recht, gewaltiger Ärger. Hoffentlich wird der Verantwortliche schnell gefasst und Vanessa muss nicht länger in Furcht vor weiteren Nacktbildern leben.

Vanessa Hudgens und Ashley Tisdale bei den Golden Globe Awards, 2014
Mike Windle/Getty Images
Vanessa Hudgens und Ashley Tisdale bei den Golden Globe Awards, 2014
Vanessa Hudgens und Austin Butler bei einer After-Party der Golden Globe Awards 2018
Joe Scarnici/Getty Images for InStyle
Vanessa Hudgens und Austin Butler bei einer After-Party der Golden Globe Awards 2018
Ashley Tisdale und Vanessa Hudgens bei einem Event in Los Angeles, 2015
Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Ashley Tisdale und Vanessa Hudgens bei einem Event in Los Angeles, 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de