Gerade erst hieß es noch, dass Katie Price (32) mit ihrem neuen Lover Leandro total glücklich sei und sie ihn heiraten wolle, doch jetzt kamen noch ganz andere Details ans Licht. Denn laut Medienberichten soll der Argentinier Leandro so gut wie kein Englisch sprechen und kann somit seine Angebetete Katie ja gar nicht wirklich verstehen.

Ob das vielleicht das Geheimnis dieser Beziehung ist? Sich einfach anzuschweigen? Auch soll Leandro schon länger planen, wieder in seine Heimat zurückzukehren. Gibt es also gar keine gemeinsame Zukunft für die zwei Turteltauben? „Die beiden können sich überhaupt nicht miteinander unterhalten. Sein Englisch ist wirklich schrecklich und ihr Spanisch auch. Es wird keine Zukunft für die beiden geben. Leandro hat auch bereits klar gemacht, dass er England bald wieder verlassen wird! Es ist kaum zu übersehen, wie sehr er ihre Popularität für seine eigenen Zwecke nutzt. Freunde von Katie haben sie schon gewarnt, aber die hört nicht auf sie!“

Wirklich optimistisch hört sich das ja nicht an. Und wenn man den Gerüchten Glauben schenken mag, dann wird es wohl nicht mehr lange dauern, bis die Liebelei wieder beendet ist und sich Katie neu orientiert.

Peter Andre und Katie Price im  The Soho Hotel in London, 2009
Gareth Cattermole/Getty Images
Peter Andre und Katie Price im The Soho Hotel in London, 2009
Kieran Hayler und Katie Price im Februar 2014
Getty Images
Kieran Hayler und Katie Price im Februar 2014
Katie Price und Kieran Hayler in London 2016
Jeff Spicer/Getty Images
Katie Price und Kieran Hayler in London 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de