Das kann doch nicht wahr sein: Ist Katie Price (32) eigentlich noch bei Trost? Angeblich soll sie jetzt ihren neuen Lover, den sie erst seit ein paar Wochen kennt, bereits angefleht haben, sie zu heiraten – dabei ist sie doch noch immer mit ihrem letzten Mann Alex Reid (35) verheiratet.

Gerade erst machte sie ihre neue Liebe öffentlich, indem sie Knutschfotos von sich und ihrem Leandro auf Twitter veröffentlichte. Das It-Girl, das bereits vier Jahre mit Peter Andre (38) verheiratet war und sich nur wenige Monate später in einer Spontan-Aktion auf die Ehe mit dem Martial-Arts-Kämpfer Alex einließ, soll nun trotz noch gültigem Trauschein gefleht haben: „Heirate mich. Komm schon, warum ziehen wir nicht einfach los und heiraten?“ Das berichten zumindest ihre Freunde gegenüber der Sun, nachdem sie mit dem Pärchen durch die Londoner Clubs gezogen waren.

So einfach ist das Ganze ja dann aber auch nicht, denn schließlich muss sie erst einmal von ihrem Ex geschieden werden. Es scheint wirklich, als könne Katie einfach nicht alleine bleiben oder will sie etwa Peter, dem Vater ihrer Kinder, noch irgendetwas beweisen?

Sich etwas Zeit zu nehmen, um den Partner besser kennenzulernen, wäre auf jeden Fall eine gute Idee, damit die Ehe nicht wieder in so einem Desaster endet, bei der sich beide Parteien nur noch an die Gurgel gehen.

Katie Price und Kieran Hayler in London 2016
Jeff Spicer/Getty Images
Katie Price und Kieran Hayler in London 2016
Katie Price mit ihrem Sohn Harvey
Getty Images
Katie Price mit ihrem Sohn Harvey
Peter Andre und Katie Price im  The Soho Hotel in London, 2009
Gareth Cattermole/Getty Images
Peter Andre und Katie Price im The Soho Hotel in London, 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de