Na, da ist aber jemand mal so richtig begeistert von Britney Spears (29)! Will.i.am (36) von den Black Eyed Peas war nach der Zusammenarbeit mit der Pop-Prinzessin regelrecht aus dem Häuschen. Für ihr neues Album „Femme Fatale“ arbeiteten die beiden an dem Song „Big Fat Bass“ und hatten extrem viel Spaß bei den Aufnahmen.

„Ich hab ihre Liebe für die Musik miterlebt! Ich habe noch nie jemanden gesehen, der so lebendig und voller Begeisterung hinter dem Mikro am Kichern und Lachen war“, erzählte Will.i.am MTV News. „Sie war wie ein kleines Kind, als wir den Song aufnahmen und das hat einfach eine ganz spezielle Atmosphäre geschaffen! Es verändert einfach alles, wenn jemand die Musik wirklich, wirklich liebt. Es war einfach toll mit ihr zusammenzuarbeiten“, schwärmte er weiter. Na, da hat sich Britney aber wirklich von ihrer besten Seite gezeigt! Und auf den Song kann man wirklich gespannt sein, denn allein der Titel lässt einen extrem tanzbaren Hit vermuten.

Will.i.am, Jennifer Hudson, Tom Jones und Olly Murs bei einem "The Voice"-Fototermin in London
Getty Images
Will.i.am, Jennifer Hudson, Tom Jones und Olly Murs bei einem "The Voice"-Fototermin in London
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Getty Images
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Kim Kardashian und Britney Spears, 2012 in Beverly Hills
Getty Images
Kim Kardashian und Britney Spears, 2012 in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de