Was für ein cooler Look: Ginnifer Goodwin (32) hat sich schon vor einiger Zeit getraut, ihre lockige Mähne zu stutzen und auf einen Short-Cut umzusteigen. Der punkig gestylte Haarschnitt steht der süßen Schauspielerin aber so gut zu Gesicht, sodass wir ihn euch nun auch einmal präsentieren wollten.

Ihr besonderes Markenzeichen, das leicht abstehende Öhrchen sieht wirklich niedlich aus - kein Grund, es unter einer Hollywoodmähne zu verstecken. Auch ihr restlicher Look konnte sich an diesem Abend wirklich sehen lassen. Die 32-Jährige trug auf dem roten Teppich ein hautenges, goldgemustertes Minikleid und kombinierte dazu dezenten Goldschmuck und eine unauffällige Clutch.

Ginnifer, die schon in „Walk the Line“ neben Joaquin Phoenix (36) auf der Leinwand zu sehen war, stellte in L.A. ihren neuen Film „Something Borrowed“ vor. In diesem ist sie neben Stars wie - der derzeit hochschwangeren - Kate Hudson (32) und der charismatischen Hilary Swank (36) zu bestaunen.

Wie findet ihr Ginnifers neuen Look?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de