Anzeige
Promiflash Logo
Ginnifer Goodwin bot bester Freundin Sperma ihres Mannes anGetty ImagesZur Bildergalerie

Ginnifer Goodwin bot bester Freundin Sperma ihres Mannes an

19. Jan. 2022, 16:42 - Sara W.

Ginnifer Goodwin (43) wollte ihrer Freundin einen Gefallen tun. 2011 lernten die Schauspielerin und ihr Ehemann Josh Dallas (40) sich am Set ihrer gemeinsamen Serie Once Upon A Time kennen. Mittlerweile sind die beiden auch Eltern zweier Kinder. Von dem Gedanken, dass noch mehr von Joshs Nachkommen durch die Welt laufen, sei die TV-Bekanntheit völlig angetan. Wie Ginnifer nun verriet, bot sie daher ihrer Freundin Joshs Sperma an.

"Ich habe übrigens einer meiner besten Freundinnen, die alleinerziehende Mutter werden wollte, sein Sperma angeboten", offenbarte die 43-Jährige in der Radioshow "Pop Culture Spotlight with Jessica Shaw". Ihr Gatte als auch ihre Freundin seien von der Idee jedoch nicht begeistert gewesen und betonten, dass das zu Schwierigkeiten führen könnte. Ginnifer war jedoch der Meinung, dass ihre Freundin sich fortpflanzen sollte. "Irgendwann dachte ich: 'Nein, aber im Ernst, wir könnten das arrangieren. Und dann gäbe es noch mehr kleine Joshs auf der Welt'", schwärmte die "Walk the Line"-Darstellerin.

Dennoch hatte die Schauspielerin es nicht schaffen können, ihren Ehemann und ihre Freundin von ihrem Einfall zu überzeugen. "Sie sagten: 'Wow, das ist wirklich süß, Ginny. Wie läuft das ab?' Und dann erklärten sie mir die ganze Vorgehensweise" erinnerte sie sich. Ginnifer habe aber die Bedenken ihrer Liebsten nicht nachvollziehen können.

Instagram / joshdallas
Ginnifer Goodwin und Josh Dallas
Getty Images
Josh Dallas und Ginniger Goodwin im Januar 2020
Getty Images
Ginnifer Goodwin, TV-Star
Wie findet ihr es, dass Ginnifer ihrer Freundin das Sperma ihres Mannes anbot?608 Stimmen
106
Ich finde das eine echt nette Geste.
502
Das geht echt gar nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de