Heute Morgen gegen 10 Uhr ereignete sich in den USA ein dramatischer Unfall, wobei Wrestling-Legende Randy „Macho Man“ Savage ums Leben kam. Er wurde nur 58 Jahre alt.

Der weltberühmte Wrestler, der sich kürzlich erst nach einem zehn Jahre andauernden Streit wieder mit Kumpel Hulk Hogan (57) versöhnte, war zusammen mit seiner Frau Lynn im Auto in Tampa, Florida, unterwegs, als er, wie sein Bruder Lanny Poffo dem Internetdienst TMZ berichtete, hinterm Steuer einen Herzinfarkt erlitt und gegen einen Baum raste. Er wurde zwar noch ins nahegelegene Krankenhaus gebracht, wo er jedoch seinen schweren Verletzungen erlag. Seine Frau, die auf dem Beifahrersitz saß, hatte bei dem Crash Glück im Unglück und trug nur leichte Blessuren davon. Das Ehepaar feierte gerade sein einjähriges Jubiläum, trotzdem soll Polizeiberichten zufolge kein Alkohol im Spiel gewesen sein.

Wir drücken seiner Familie unser Beileid aus und wünschen Lynn viel Kraft, um das Geschehene zu verarbeiten.

John Cena und Nikki Bella bei der "Daddy's Home 2" Premiere
Getty Images
John Cena und Nikki Bella bei der "Daddy's Home 2" Premiere
Hulk Hogan bei der Premiere von "Andre The Giant"
Getty Images
Hulk Hogan bei der Premiere von "Andre The Giant"
Hulk Hogan, Wrestling-Legende
Getty Images
Hulk Hogan, Wrestling-Legende


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de