Jetzt wissen also alle Big Brother-Bewohner, dass Fabienne (26) und Timmy (26) seit zwei Jahren verheiratet sind. Daggy (31) lüftete auf Wunsch des Ehepaares deren Geheimnis im Secret Room und versetzte ihre Mitbewohner damit unter Schock. Steve (26) erklärte später im Sprechzimmer, dass er so etwas Krasses noch nie erlebt habe. Und dennoch freute er sich für die beiden Verliebten. Nur Cosimo (29) reagierte extrem gereizt.

Der 29-Jährige hat nun nämlich Angst, dass Timmy und Fabienne ihm die ganze Zeit ihr wahres Gesicht vorenthalten haben. „Ich will nichts sagen, aber es wundert mich, dass man so ein Secret löst. Das sind zwei Welten, reale Menschen und solche, die nur spielen.“ Seiner Meinung nah sei das alles deshalb nur Theater gewesen. „Man weiß nicht, ob sie echt oder falsch waren, die waren nicht sie selbst“, so Cosi. Da konnte Fabienne nur entgegnen: „Es hat alles gestimmt, wir sind so.“

Cosimo konnte nach langer Zeit des Nachdenkens dann endlich einsehen, dass die beiden sich nicht komplett verstellt haben. „So lange du so bist, wie du bist, ist alles super“, waren seine Worte an Timmy gerichtet. Aber an die ungewohnte Rumfummelei des Paares muss er sich wohl erst noch gewöhnen - nur diese Woche noch nicht, da ist Timmy nämlich im Strafbereich, während seine Süße im Haus verweilen darf.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de