Man kann regelrecht dabei zusehen, wie Christina Aguileras (30) Gesicht zunimmt. Berichteten wir schon vor Kurzem über die schockierenden Bilder, die sie als Jury-Mitglied der amerikanischen Casting-Show „The Voice“ zeigen, so sieht sie gute zwei Wochen später noch viel erschreckender aus.

Vor zwei Tagen erst stieg sie vor dem Studio zu Jimmy Kimmels (43) Talk-Show aus dem Auto und entsetzte mit einer sehr merkwürdig aussehenden Kinnpartie. Wurde da etwa nachgeholfen? Es sieht fast so aus, als könne die Blondine die Gerüchte um eventuelle Schönheits-OPs und Botox-Spritzen nun endgültig nicht mehr dementieren. Ihre langen gewellten Haare versteckten allerdings noch, was dann kurz darauf während der Sendung umso mehr auffiel. Christinas Gesicht wirkt aufgedunsen und wie nach einer Operation angeschwollen. Selbst als die Sängerin herzhaft lacht und dabei den Kopf nach hinten wirft, sieht man nicht ein Fältchen auf ihrem aalglatten Gesicht. Erschreckende Bilder, die wir da zu sehen bekommen, sah sie doch früher noch sehr hübsch aus.

Demi Lovato und Selena Gomez im August 2011 in Los Angeles
Getty Images
Demi Lovato und Selena Gomez im August 2011 in Los Angeles
Matthew und Summer Rain Rutler, Christina Aguilera und Max Bratman im Oktober 2019 in Los Angeles
Getty Images
Matthew und Summer Rain Rutler, Christina Aguilera und Max Bratman im Oktober 2019 in Los Angeles
Pink, Carey Hart und ihre Kinder Willow und Jameson auf dem Walk of Fame
Getty Images
Pink, Carey Hart und ihre Kinder Willow und Jameson auf dem Walk of Fame


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de