Zwei Hollywood-Größen schaffen es im Moment immer wieder, Presse und Fans zu verwirren. Sean Penn (50) und Scarlett Johansson (26) zeigten sich seit März regelmäßig Seite an Seite in der Öffentlichkeit. Und auch wenn sie gelegentlich beteuerten, dass sie nur gute Freunde seien, war es für Beobachter offensichtlich, dass die zwei eine Beziehung führen.

Umso überraschender war, dass die Bindung wohl auseinander ging, bevor sie so richtig in Fahrt kam. Seit dem Filmfestival Cannes gab es Trennungsgerüchte, die vor wenigen Tagen von People.com bestätigt wurden. Mittlerweile bröckeln diese Nachrichten allerdings schon wieder, denn Scarlett und Sean haben sich erneut zusammen gezeigt. Laut aceshowbiz.com tauchten beide am Wochenende bei den „Guys Choice Awards“ auf. Größtenteils hätten sie es vermieden, sich miteinander zu zeigen, Backstage hätten sich die Wege aber gekreuzt und der Umgang war anscheinend alles andere als distanziert. „Er gab ihr einen großen Kuss, nachdem er sie sah, und sie küsste ihn“, schrieb Jared Eng von Just Jared auf Twitter.

Es ist also mehr als unklar, wie die beiden jetzt zueinander stehen. Aktuell hat ein Vertreter von Scarlett der Presse mitgeteilt, dass sie nie ein Paar, sondern nur Freunde wären. Dies wirkt allerdings nicht wirklich glaubwürdig nach all ihren Turteleien.

Scarlett Johansson und Colin Jost bei den Emmy Awards im September 2018
Getty Images
Scarlett Johansson und Colin Jost bei den Emmy Awards im September 2018
Scarlett Johansson und Romain Dauriac im Dezember 2016
Getty Images
Scarlett Johansson und Romain Dauriac im Dezember 2016
Colin Jost und Scarlett Johansson bei der "Avengers: Endgame"-Weltpremiere im April 2019
Getty Images
Colin Jost und Scarlett Johansson bei der "Avengers: Endgame"-Weltpremiere im April 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de