Dass Rihanna (23) mit ihren Shows so manchen Fans in unkontrollierbare Hitzewallungen versetzen kann, ist kein Geheimnis: Wer mit knappen Outfits zu heißen Beats auf der Bühne eine so Energie-geladene Show wie die Inselschönheit aus Barbados hinlegt, der kann seine Zuschauer ja nur ins Schwitzen bringen! Doch am Freitagabend dürfte es der Sängerin selbst wohl etwas zu heiß geworden sein bei ihrem Gig während der „LOUD Summer Tour" in Dallas!

Denn wie celebuzz.com berichtet, entbrannten nicht nur die Fans in heller Begeisterung für die sexy Performance der 23-Jährigen, nein, auch die Bühne fing im wahrsten Sinne des Wortes Feuer: Als sie ihre verträumte Ballade „California King Bed“ zum Besten gab, wollte sie das ganze mit kleinen Feuerwerken, die von der Bühnendecke regnen sollten, zu einem krönenden Abschluss führen. Doch womit weder RiRi noch ihre Pyrotechnicker gerechnet hatten, war, dass deswegen plötzlich ein Feuer in dem riesigen All American Airlines Center ausbrechen würde! Da flogen die Funken also nicht nur zwischen Rihanna und ihrer Fangemeinde, sondern auch prompt von der Decke! Die Künstlerin ließ ihre Anhänger danach noch ziemlich aufgeregt via Twitter wissen: „DALLAS!!! Wir haben die Bühne heute richtig IN BRAND GESTECKT!!! WORTWÖRTLICH!!! Ich bin echt fertig deswegen, ich hatte so viel Spaß mit euch allen! Aber hey: Ich werde auf jeden Fall zurückkommen!!!“ Obwohl RiRi zwar viele ihrer Hits wie „S&M“ oder „Disturbia“ noch vor dem Zwischenfall und der Evakuierung der Halle performen konnte, waren die Besucher des Konzerts natürlich enttäuscht, dass sie nicht noch das fulminante Finale mit Songs wie „Umbrella“ oder „SOS“ hören konnten.

Ob die Fans deswegen einen Teil des Ticketpreises zurückbekommen werden, ist bisher nicht bekannt. Vermutlich wird Rihanna tatsächlich einfach nochmal für einen komplett neuen Gig in Dallas vorbeischauen, ihre Fans in den restlichen Städten müssen sich ebenso wenig Sorgen machen, dass diese Panne nun die ganze Tournee gefährden könnte. Wir wünschen der Performerin, dass sie weiterhin viel Spaß auf ihrer Tour hat und sie in den Konzerthallen so richtig einheizt – nur hoffentlich, ohne dass sich tatsächlich nochmal die Bühne entzündet!

RihannaJudy Eddy/WENN.com
Rihanna
RihannaWENN
Rihanna
RihannaWENN
Rihanna


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de