Jesse Eisenberg (27) kennen die meisten aus „Zombieland“ (2009) und The Social Network (2010), der Film, in dem er Facebook-Gründer Mark Zuckerberg (27) spielt. Die Rolle brachte ihm sogar eine Oscar-Nominierung ein. Nun wurde Jesse hinter der Theke in einer Pizzeria gesichtet. Hat er die Schauspielkarriere etwa an den Nagel gehängt und muss sich nun auf anderem Wege sein Geld verdienen?

Nein, weit gefehlt! Jesse promotet zusammen mit Aziz Ansari (28) seinen neuen Film „30 Minuten oder weniger“, der von Ben Stiller (45) produziert wird. In dem Streifen spielt er den Pizzalieferanten Nick, der von zwei Gangstern mit einem Sprengsatz versehen wird, den sie zünden wollen, falls er nicht für sie eine Bank ausraubt. Aziz ist in der Rolle seines Kumpels Chet zu sehen und die zwei erleben einen waghalsigen Trip bei dem Versuch das Geld der Bank zu stehlen. Um den Film von „Zombieland“-Regisseur Ruben Fleischer (37) zu bewerben, haben die beiden Schauspieler einen Tag in einer Pizzeria in San Francisco verbracht und dort die Gäste bedient. Dabei hatten sie anscheinend eine Menge Spaß und stellten sich auch gar nicht so schlecht an.

Wen würde es nicht freuen, zu seiner Pizza statt Sardellen zwei Hollywood-Stars zu bekommen? Jesse Eisenberg zeigt sich nach seiner Rolle als Computer-Genie auf jeden Fall vielseitig, indem er den verpeilten Pizza-Lieferjungen spielt. Den Trailer zur witzigen Komödie könnt ihr euch natürlich auch hier anschauen.

Jesse EisenbergWENN.com
Jesse Eisenberg
Aziz AnsariWENN.com
Aziz Ansari
Jesse EisenbergWENN.com
Jesse Eisenberg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de