Schauspieler und Sänger Justin Timberlake (30) hat gerne den Aufzug für sich allein. Am Montagabend feierte der Star die Premiere seines neuen Films „Freunde mit gewissen Vorzügen“ auf dem Dach des Standard Hotels in New York. Berichten von E! Online zufolge brach Justin gegen ein Uhr auf, die Party zu verlassen. Um nach unten zu gelangen, wollte er den Lift benutzen. Allerdings waren bereits drei junge Frauen in dem Aufzug, die ebenfalls die Feier verlassen wollten.

Daraufhin ließ Justin, der den Aufzug nicht teilen wollte, die Damen durch die Hotel-Security entfernen. Ein Sicherheitsmann forderte sie aufgrund vermeintlicher Wartungsarbeiten auf, den Lift zu verlassen. Unter Protesten begaben sich die drei in einen anderen Aufzug. Somit war der Weg frei für den Sänger und er konnte unbehelligt die Fahrt nach unten antreten.

So kontaktscheu kennen wir Justin ja gar nicht. Was sind denn das für neue Star-Allüren Mr. Timberlake?

Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Getty Images
Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Jessica Biel und Justin Timberlake bei den Emmy Awards 2018
VALERIE MACON/AFP/Getty Images
Jessica Biel und Justin Timberlake bei den Emmy Awards 2018
Justin Timberlake und Jessica Biel im April 2018 in Hollywood
Getty Images
Justin Timberlake und Jessica Biel im April 2018 in Hollywood


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de