Schauspielerin Emma Watson (21) freut sich darauf, neue Projekte anzugehen. Nach ihrer Karriere als Harry Potter-Darstellerin möchte sie nun mal etwas ganz anderes spielen. Der Jungstar könnte sich vorstellen in einer romantischen Komödie, wie beispielsweise „Notting Hill“, mitzuwirken.

Dem britischen Hello! Magazin sagte sie: „Ich bin offen für alles. Ich würde gerne eine romantische Komödie spielen, aber es muss etwas Ausgefallenes sein – sowas wie 'Notting Hill'.“ Auch weniger aufwendige Produktionen als die Potter-Saga wären eine Option für die hübsche Britin. „Ich möchte mich in Zukunft auf kleinere Filmprojekte konzentrieren. Von Blockbustern habe ich erstmal genug. Das Kapitel ist abgehakt!“

Demnächst können wir Emma dann in der Romanverfilmung „The Perks of Being a Wallflower“ bewundern. Die Dreharbeiten waren für den Star eine ganz neue Erfahrung. „Ich musste lustig sein. Das war sehr aufregend für mich“, sagte sie über die Arbeiten zum Film. Anders als die „Harry Potter“ Teile kommt der Film ganz ohne großes Tamtam aus. Dazu die Schauspielerin: „Das Budget für den Film war sehr klein und es gibt nicht einen einzigen Spezialeffekt. Das hat mir gezeigt, dass Schauspielerei genau das ist, was ich machen möchte.“ Wir wünschen Emma für ihre kommenden Projekte viel Erfolg.

Tom Felton (2.v.l.) und Natalia Tena (2.v.r.) in Beverly Hills
Getty Images
Tom Felton (2.v.l.) und Natalia Tena (2.v.r.) in Beverly Hills
"Harry Potter"-Stars Tom Felton, Emma Watson, Daniel Radcliffe und Rupert Grint
Stephen Lovekin/Getty Images
"Harry Potter"-Stars Tom Felton, Emma Watson, Daniel Radcliffe und Rupert Grint
Der "Harry Potter"-Cast im Juli 2011 in New York
Getty Images
Der "Harry Potter"-Cast im Juli 2011 in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de