Der Name Emma scheint in Hollywood ein Garant für Schönheit und Erfolg zu sein. Gleich drei hübsche, junge Damen sind uns aufgefallen, die genau dem entsprechen. Die Frage ist nur, welche die Top-Kandidatin ist? Welche gewinnt das Rennen um die beste Emma?

Zum einen wäre Emma Roberts (20), die Nichte von Julia Roberts (43) eine Kandidatin für den Wettkampf. Sie ist eine amerikanische Schauspielerin und Sängerin, die es auch ganz ohne den Ruhm ihrer Tante zu eigenem Erfolg brachte. Mit ihren Rehbraunen Augen und ihrer sanften Ausstrahlung bezaubert sie die Welt. Als zweite Kandidatin gäbe es Emma Watson (21). Die mit ihrer Rolle als Hermine in den Harry Potter-Filmen bekannt gewordene Schauspielerin hat sich vor aller Augen von dem kleinen Mädchen mit den zerzausten Haaren zu einer jungen Lady entwickelt. Sie wirkt stets gut gelaunt und hat für jeden ein Lächeln auf den Lippen. Ihre zurückhaltende, englische Art und ihr Gespür für Styling haben sie schon längst zu einer neuen Stilikone werden lassen. Als Dritte im Bunde gibt es dann noch Emma Stone (22). Sie ist ebenfalls eine junge, talentierte Schauspielerin und momentan in dem Film „Friends with Benefits“ zu sehen. Ihr blasser Teint, ihre rötlichen Haare und blauen Augen lassen sie gerade zu elfenhaft erscheinen. Sie hat etwas sehr Interessantes, da sie auf der einen Seite die Aura einer modernen Hollywood-Diva hat und gleichzeitig dies mit einer frechen, jungen Art kombinieren zu scheint.

Bei all dem Talent der hübschen, jungen Emmas kann man sich kaum entscheiden, welche denn an der Spitze stehen sollte. Wie seht ihr das?

Julia Roberts und Emma Roberts bei der Premiere von "Valentinstag"
Getty Images
Julia Roberts und Emma Roberts bei der Premiere von "Valentinstag"
Tom Felton bei der New York Comic Con
Getty Images
Tom Felton bei der New York Comic Con
Amy Schumer und Jennifer Lawrence bei den Golden Globes 2016
Getty Images
Amy Schumer und Jennifer Lawrence bei den Golden Globes 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de