Unglaublich, aber wahr! Valencia Vintage (ewige 19) hat doch tatsächlich ihren Verlobten Florian Wess (26) aus dem Big Brother-Haus geholt. Jetzt kehren die beiden dem Großen Bruder endgültig den Rücken. Aber von vorne:

Gestern Nachmittag besucht Lästerschwester Val die BB-Truppe im TV-Container – allen voran natürlich ihren Flo. Vorgesehen war ursprünglich, dass die ewige 19-Jährige auf unbestimmte Zeit als Besucher im Haus verweilt. Ganz leise schleicht sich das Jetset-Girl an ihren Schatz im Garten ran und umarmt ihn innig.

Nur ein paar Stunden später gibt es den ersten Zoff zwischen der Drama-Queen und ihrem Liebsten. Hatte dieser etwa geplant, auszuziehen, bevor seine Verlobte erschien? Zu allem Übel ist Valencia auch noch eifersüchtig auf Benny (21) und gibt dies auch ihrem Schatz in einem Vier-Augen-Gespräch deutlich zu verstehen. Valencia packt ihre sieben Sachen und verlässt kurzerhand Big Brother – und Florian geht mit. Die restlichen Bewohner sind geschockt, dass er tatsächlich auszieht. Tränen fließen, die Stimmung ist dahin. Vor allem Ingrid (25) verkriecht sich in eine Ecke und weint. Benny grübelt derweil darüber nach, warum Val wegen ihm eifersüchtig war, ist er doch nur ein guter Freund für Flo.

Jetzt ist das Glück wieder vereint, doch Florian kann sich vorerst wohl auf einige Gespräche mit Val gefasst machen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de