US-Talkmaster Jimmy Kimmel (43) ist bekannt für seine witzigen Parodien und Video-Clips, in denen sich Stars wie Jessica Alba (30), Britney Spears (29) oder auch Scarlett Johansson (26) gerne mal ein Stelldichein geben und sich für nichts zu schade sind.

Ebenfalls regelmäßig bei Jimmys Späßen anwesend ist auch Cousin Sal (40), der seit 2003 Teil von „Jimmy Kimmel Live“ ist. Sein Sohn Archie (6) rückte nun auch ins Spotlight - allerdings unfreiwillig. Der Kleine ist ein riesiger Fan von US-Wrestler John Cena (34), der nächstes Jahr gegen Dwayne "The Rock" Johnson (39) bei WrestleMania in den Ring steigt. Auf der anderen Seite hasst Archie Cenas aktuellen Gegner CM Punk, der seinen Liebling vergangene Woche im Kampf um dessen Weltmeister-Titel besiegte und die Wrestling-Liga WWE mit dem goldenen Gürtel schadenfroh verließ, da sein Vertrag einen Tag später auslief. Seitdem rennt Punk auf offiziellen Events wie der Comic-Con herum und protzt mit seiner Trophäe. Dies machte den kleinen Archie rasend vor Wut – doch urplötzlich erstarrte er vor Schock, als der verhasste CM Punk auf einmal vor ihm im Wohnzimmer stand. Der US-Wrestler ließ auch nicht viel Gnade mit dem 6-Jährigen walten, rügte ihn dafür, dass er keine Action-Figur von ihm habe, und erklärte dem Bengel, dass sein Idol John Cena meilenweit hinter ihm selbst stehe.

Archie ließ sich nicht unterbuttern, bis es schließlich zur Auseinandersetzung kam und er trotz Unterstützung des Vaters vom Wrestler über die Schulter geworfen wurde. Langsam dämmerte ihm, dass es sich hier um einen Spaß von Jimmy Kimmel handeln könne und er klammerte sich an seinen Champion-Titel, um sich in den Sonnenuntergang schleifen zu lassen. Die beiden Video-Clips des Aufeinandertreffens zwischen David und Goliath haben wir natürlich für euch herausgesucht.

John Cena und Nikki Bella bei der "Daddy's Home 2" Premiere
Getty Images
John Cena und Nikki Bella bei der "Daddy's Home 2" Premiere


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de