Kelly Osbounrnes (26) Lästerattacke geht in die nächste Runde! Nachdem die Tochter des Kult-Rockers Ozzy Osbourne (62) Christina Aguilera (30) im amerikanischen Fernsehen als „fette Kuh“ beschimpfte, wagte sie sich jetzt daran, Kritik an dem neuen Mitglied des britischen Königshauses zu äußern.

Während ihres TV-Auftritts in der Show des amerikanischen Talkmasters Jay Leno (61) lästerte Kelly über die Bekleidungsgewohnheiten von Kate Middleton (29). Im Zentrum ihrer Kritik standen hierbei die „Recycling-Methoden“ der neuen Herzogin von Cambridge. Kate machte in letzter Zeit immer wieder Schlagzeilen damit, dass sie bei verschiedenen öffentlichen Auftritten dasselbe Outfit trug. „Wenn ich die zukünftige Königin von England wäre, würde ich ein Kleid nur einmal tragen. Ich gebe den Rest meines Lebens und somit meine Privatsphäre auf, da will ich wenigstens ein neues Kleid pro Tag tragen können“, erklärte sie Leno und fügte hinzu, wenn sie könnte, würde sie sogar ihre getragene Unterwäsche jeden Tag wegwerfen.

Unangenehm wurde es für das neue Jury-Mitglied der amerikanischen Sendung E!s Fashion Police jedoch als Leno Aufnahme von einem ihrer früheren Auftritte in seiner Show zeigte. Kelly, damals noch im Punk-Look unterwegs, weigerte sich aufrecht auf der Couch zu sitzen und warf ihre Füße über die Rückenlehne. Ob sich Kelly mit ihren Aussagen diesmal zu weit aus dem Fenster gelehnt hat? Was meint ihr?

Kelly, Ozzy, Sharon und Jack Osbourne
Getty Images
Kelly, Ozzy, Sharon und Jack Osbourne
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Getty Images
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Kelly Osbourne im März 2019
Getty Images
Kelly Osbourne im März 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de