Es ist der wohl traurigste Liebesbeweis, den man sich vorstellen kann. Samuel Koch (23), der seit seinem tragischen Unfall bei „Wetten, dass...?“ querschnittsgelähmt ist, sprach im Interview mit der Bild über die schwerste Entscheidung, die er in den letzten Wochen fällen musste. Seit dem 4. Dezember 2010 ist für Samuel nichts mehr so, wie es einmal war. Ein normales Leben wie es andere in seinem Alter, wie es seine Freunde führen, war von jetzt auf gleich plötzlich nicht mehr möglich.

Lange Zeit bangten Familie und Freunde, ob er es überhaupt schaffen würde. Darunter natürlich auch Samuels Freundin. Auch sie musste mit ansehen, wie ihr Freund in der Sendung stürzte und nicht mehr aufstand. Aber auch sie wich ihm fortan nicht mehr von der Seite und Samuel sagt im Interview, dass es trotz allem „in letzter Zeit sehr schön“ mit seiner Freundin war. Noch vor einigen Wochen erst gab sich Samuel kämpferisch: „Die Hoffnung aufgeben? Niemals!“

Aber trotz alledem hat er sich zu einer Entscheidung durchgerungen, die viele wahrscheinlich nur sehr schwer nachvollziehen können, die er aber getroffen hat, weil er seine Freundin liebt: „Sie soll einen Freund haben, der neben ihr einschläft und aufwacht, mit ihr ins Kino, tanzen und einkaufen geht. Das kann ich ihr nicht bieten.“

Wir wünschen Samuel jedenfalls weiterhin alles Gute und hoffen, dass er sich seinen Wunsch, sein Studium so bald wie möglich fortzusetzen, schon sehr bald erfüllen kann.

Thomas Gottschalk in Berlin
Clemens Bilan/Getty Images
Thomas Gottschalk in Berlin
Michelle Hunziker bei der "Wetten, dass...?"-Sommerausgabe im Juni 2013
Getty Images
Michelle Hunziker bei der "Wetten, dass...?"-Sommerausgabe im Juni 2013
Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker bei "Wetten, dass..?"
Getty Images
Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker bei "Wetten, dass..?"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de