Schwarze High-Heels, Federboa, Paillettenleggings und ein schwarzer Blitz über dem Auge - Styling ist das Wichtigste bei der dreiköpfigen Tanzkombo, die sich heute der Supertalent-Jury stellte. Das Erstaunliche daran: Es handelt sich bei den Mitgliedern von „True Fame" nicht um fashionverliebte Girlies, sondern um drei Jungs aus dem Ruhrpott.

Kevin, Salem und Pierre lieben Glamour, Rock und die GaGa. „Lady GaGa ist unser Gott, sie ist unsere Mutter.“ Stylingtechnisch kommen die drei ihrem Idol schon ziemlich nahe. Doch genau davon zeigte sich Dieter Bohlen (57) zunächst wenig begeistert, als die Jungs die Bühne stürmten. „Das sieht mir sehr nach Friseuren aus und mit denen stehe ich ja auf Kriegsfuß“, stellte der Poptitan gleich zu Beginn klar. Blöd nur, dass Kevin genau das beruflich macht. Doch auch dem Jury-Oberhaupt sollte das Zweifeln vergehen, als die drei mit einer Tanz-Show aus einer Mischung der Stilrichtungen Jazz, Hip-Hop und Pop begannen. Absoluter Höhepunkt der skurrilen, aber absolut unterhaltsamen Performance war der etwas moppelige Pierre, der anfangs wegen seiner viel zu großen Pumps in der Choreografie kaum hinterher kam, dann aber wie aus dem Nichts in den Spagat sprang und damit das Publikum zum Ausflippen brachte. Auch Motsi (30) ist begeistert und Sylvie (33) findet: „Mehr Glamour geht nicht. Aber wenn man es einmal gesehen hat, reicht es auch!“ Also lag es an Dieter. Doch dem hat es Pierre ganz besonders angetan: „Bei dir kommt voll was über, du bist der Star der Truppe!" Also: Einmal Nein und zweimal Ja für „True Fame“. Und wir sind gespannt, ob die drei Exzentriker diesen Auftritt beim nächsten Mal noch toppen können.

Alle Infos zu „Das Supertalent“ im Special bei RTL.de.

Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen  2008 in Hamburg
Getty Images
Bruce Darnell, Sylvie Meis und Dieter Bohlen 2008 in Hamburg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de