Momentan laufen ja gleich zwei Castingshows parallel im deutschen Fernsehen: Bei Das Supertalent werden die schrägsten und beeindruckendsten Talente gezeigt, bei X Factor suchen Sarah Connor (31) und ihre Jurykollegen die schönste Stimme Deutschlands. Und schon im Oktober dieses Jahres ist mit The Voice of Germany die nächste Talentshow am Start. Was bisher keiner wusste: Der einstige DSDS-Gewinner Daniel Schuhmacher (24) erhielt eine E-Mail-Anfrage, dort mitzumachen.

Wird der Sänger, der im Jahr 2009 in Dieter Bohlens (57) Show den Sieg für sich verbuchen konnte, tatsächlich vor der The Voice-Jury Xavier Naidoo (39), Nena (51) und The Bosshoss vorsingen? Bühnenerfahrung hätte er ja immerhin schon. Seine Fans brauchen sich allerdings erst gar keine großen Hoffnungen zu machen, denn es wird definitiv kein Castingshow-Comeback von Daniel geben. Im Interview mit der Bravo ließ er verlauten: „Stellt euch vor: Ich wurde zum 'The Voice'-Casting eingeladen! Natürlich habe ich abgesagt, denn ich bin ja schon 'SuperStar' geworden.“

Es wäre aber sicherlich sehr spannend gewesen, zu erfahren, ob der Liebling der sechsten DSDS-Staffel die The Voice-Jury tatsächlich hätte überzeugen können. Was glaubt ihr?

Daniel Schuhmacher, DSDS-Star
Getty Images
Daniel Schuhmacher, DSDS-Star
Dieter Bohlen in der 1. Liveshow von DSDS 2018
Florian Ebener/Getty Images
Dieter Bohlen in der 1. Liveshow von DSDS 2018
Daniel Schuhmacher bei der "Bodyguard – Das Musical"-Premiere in Stuttgart
Getty Images
Daniel Schuhmacher bei der "Bodyguard – Das Musical"-Premiere in Stuttgart


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de