Eigentlich sollte es ein Überraschungsbesuch werden, aber als Sohn von Michael Jackson (†50 ) ist es äußerst schwierig inkognito zu reisen. Nun ist es offiziell: Am heutigen Freitag kommt Prince Jackson (14), erstgeborener Sohn des verstorbenen King of Pop nach Berlin.

Als Stargast wird der 14-Jährige das Engagement seines Vaters fortsetzen und die zehnte Charity-Gala „Tribute to Bambi“ unterstützen. In „The Station“ stellt er den Originaltextentwurf des Songs „Bad“ aus dem Privatbesitz seines Vaters zur Versteigerung zur Verfügung. Bis zum 10. November können Fans aus der ganzen Welt auf das wertvolle Original bieten. Der Erlös geht dann zu 100 Prozent an die Stiftung, die notleidende Kinder in Deutschland unterstützt. 2002 stand Michael Jackson selbst auf der Bühne der Veranstaltung und versteigerte seine Glitzerjacke zugunsten der benachteiligten Kinder.

Am 24. November wird der Auftritt von Prince Michael Jackson in der Sendung „Bambi hilft Kindern – Stars kämpfen für Deutschlands vergessene Kinder“ um 22:15 Uhr in der ARD ausgestrahlt.

Blanket, Paris und Prince Jackson im Jahr 2012
Getty Images
Blanket, Paris und Prince Jackson im Jahr 2012
Michael Jackson, 1992
THIERRY SALLIOU/AFP/Getty Images
Michael Jackson, 1992
Michael Jackson bei einem Konzert in Großbritannien 1992
AFP / Getty Images
Michael Jackson bei einem Konzert in Großbritannien 1992


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de