Von Germany's next Topmodel-Siegerin Jana Beller (20) hört und sieht man momentan wenig, stattdessen strahlt einem immer wieder Rebecca Mir (19) von den roten Teppichen und Laufstegen entgegen. Doch sie ist nicht die einzige der vergangenen GNTM-Staffel die nun groß Karriere macht: Auch drittplatzierte Amelie Klever (17) hat nun einen fantastischen Job ergattert.

Sie durfte nun für Designer Philipp Plein (33) auf der Mailänder Fashion Week über den Laufsteg schreiten. Eine große Ehre für die hübsche Blondine, die während ihres Mailand-Trips auch von einem Kamerateam des ProSieben-Magazins „taff“ begleitet wurde und man somit in Kürze ihren Auftritt auch im TV bewundern kann. Amelie scheint also auch durchaus von Janas Vertragsauflösung mit OneEins, der Modelagentur von Günther Klum, zu profitieren und nun tolle Aufträge zu bekommen.

Der Designer setzt aber nicht nur auf das Gesicht der hübschen Deutschen, er hat sich auch prominente Unterstützung in Form von Skandal-Nudel Lindsay Lohan (25) ins Boot geholt. Sie ist nämlich das Gesicht der Frühlings-/Sommerkollektion von Philipp Plein.

Toni im GNTM-Finale 2018
Florian Ebener/Getty Images
Toni im GNTM-Finale 2018
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky
Mathis Wienand / Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky
Tom Kaulitz beim GNTM-Finale 2018 in Düsseldorf
Florian Ebener/Getty Images
Tom Kaulitz beim GNTM-Finale 2018 in Düsseldorf


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de