Seit die peruanische Zeitung „El Comercio“ gestern das Gerücht streute, die kolumbianische Sängerin Shakira (33) habe sich von ihrem Freund Gerard Piqué (24) getrennt, überschlagen sich die Berichte.

Angeblich soll der Fußballspieler der spanischen Nationalmannschaft seine fast zehn Jahre ältere Freundin mit einer Jüngeren betrogen haben. Daraufhin habe sie den Schlussstrich gezogen. Erst im Februar gab das Pärchen ihre Beziehung offiziell bekannt. Soll die vielversprechende Liebesgeschichte etwa schon jetzt ein jähes Ende gefunden haben?

Der Sprecher der Latina dementierte heute allerdings alle Gerüchte um eine Trennung und auf Twitter zwitscherte Shakira letzte Nacht an ihren Freund: „Viel Glück an die spanische Nationalmannschaft diese Woche, als meine Nummer 3, muah!“. Ihre zahlreichen Fans und Verehrer müssen also weiterhin auf eine alleinstehende Shakira verzichten.

Gerard Piqué und Shakira im Mai 2015
Getty Images
Gerard Piqué und Shakira im Mai 2015
Shakira und Gerard Piqué im Mai 2014
Getty Images
Shakira und Gerard Piqué im Mai 2014
Shakira und ihr Mann Gerard Piqué
Getty Images
Shakira und ihr Mann Gerard Piqué


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de