Silvio Berlusconi (75) ist hauptberuflich eigentlich der Ministerpräsident Italiens und das seit 2008. Doch in den letzten Monaten ging es meistens weniger um seine politischen Erfolge, sondern vielmehr um seine zahlreichen Affären, darunter angeblich auch minderjährige Damen, man erinnere sich an das „Bunga Bunga“-Mädchen, diverse Sexpartys und sonstige Skandale, die jeden anderen Politiker längst zu Fall gebracht hätten.

Doch Berlusconi wäre nicht Berlusconi, wenn er sich da nicht durchbeißen könnte, womit wir auch gleich beim Thema wären. Weil auch mal irgendwann wieder Politik gemacht werden muss, saß Herr Berlusconi jetzt in der Abgeordneten-Kammer. Da das manchmal ganz schön langweilig werden kann und auch die Sitznachbarn einem nicht immer so ganz in den Kram passen – zumindest Berlusconis Gesichtsausdruck zufolge – und dann auch noch die Nase läuft, muss etwas Abwechslung in den tristen Politikeralltag. Gesagt getan und der Herr Ministerpräsident greift beherzt zu, diesmal allerdings nicht etwa beim schönen Geschlecht, nein, „Opfer“ diesesmal sind süße Früchtchen der etwas anderen Art. Der gute Mann nascht doch tatsächlich das Produkt eines großen deutschen Süßwarenherstellers. Und ganz nach dem Werbespruch „Haribo macht Kinder froh - und Erwachsene ebenso“ genießt er die klebrige Angelegenheit sichtlich und versteckt das genüssliche Kauen auch gar nicht. Nicht alles, was aus deutschen Landen kommt, bereitet dem Italiener so viel Freude, wie die guten Süßigkeiten.

Ob das dicke Lächeln jetzt tatsächlich auf den zuckrigen Gaumenschmaus oder doch eher auf die adrette Rothaarige zurückzuführen ist, lassen wir jetzt mal dahingestellt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de