Über Daniel Radcliffes (22) neue Wege in der Schauspielerei haben wir euch schon berichtet. So wandelt er sich gerade vom Zauberlehrling hin zu einem englischen Makler, der herausfindet, dass es in seinem neuen Haus spukt – und das nicht zu knapp. Was genau damals passiert ist, weiß keiner so genau, aber Daniels Charakter, Arthur Kipps, stellt sich der Herausforderung. Er flieht nicht vor dem verwunschenen Haus, doch dann wird ihm schnell klar, auf was er sich da eigentlich eingelassen hat. Denn die „Frau in Schwarz“ sinnt nach Rache.

Der Film, der voraussichtlich erst am 29. März 2012 die deutschen Lichtspielhäuser erreichen wird, zeichnet sich schon mit seinem ersten Trailer als definitiver Gruselschocker aus. So steht er nicht in einer Reihe mit „Saw“ oder „Scream“, sondern sucht wirklich aus dem Mystischen, Dunklen und Unerklärlichen heraus zu gruseln, ohne viele Spezialeffekte oder übermäßigem Einsatz von Kunstblut. Nun ist ein neuer Trailer dazu erschienen, der uns noch ein paar mehr Einblicke gibt in die Handlung des Filmes und die unglaubliche Bedrängnis, die Arthur Kipps am Ende vielleicht wirklich zu viel werden könnte? Denn die „Frau in Schwarz“ ist unermüdlich auf der Suche nach Rache. Seht hier den gruseligen, neuen Trailer, in dem Radcliffe zeigt, dass er noch mehr kann, als zaubern.

Tom Felton einem Event von YouTube Originals in Los Angeles, November 2018
Getty Images
Tom Felton einem Event von YouTube Originals in Los Angeles, November 2018
Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert Grint bei einem "Harry Potter"-Pressetermin, 2004
Getty Images
Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert Grint bei einem "Harry Potter"-Pressetermin, 2004
"Harry Potter"-Stars Tom Felton, Emma Watson, Daniel Radcliffe und Rupert Grint
Stephen Lovekin/Getty Images
"Harry Potter"-Stars Tom Felton, Emma Watson, Daniel Radcliffe und Rupert Grint


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de