In den letzten beiden Staffeln von Das Supertalent hat es ein Mann geschafft, ganz schön für Aufsehen zu sorgen. Stefan Chone (55) hieß der Gute, der zuerst als Charlie Chaplin die Bühne betrat, ein Jahr später dann den kultigen und vor allem ekligen Bauchrollen-Auftritt absolvierte. Publikum und Jury waren entsetzt von den nackten Tatsachen, die sich ihnen da boten. Ausgerechnet der Stefan, der für reichlich Ekel-Alarm auf der Bühne sorgte, soll mit dem Model Gisele Oppermann (23) befreundet sein!

Gisele hat ebenfalls Castingerfahrung und machte im Jahr 2008 bei Germany's next Topmodel mit. Den Zuschauern blieb sie vor allem aufgrund ihrer tränenreichen Szenen im Gedächtnis. Und auch durch den Streit mit ihrer einstigen Freundin Sabrina Lange (42), mit der sich Gisele um ihren süßen Hund Sunny zofft, flossen die einen oder anderen Tränen. Gut, dass Stefan ihr während dieser Zeit zur Seite steht.

Denn wie der Express schreibt, soll der Ex-Supertalent-Kandidat ein sehr guter Kumpel von dem Model sein und Gisele am vergangenen Donnerstag zum Haus von Sabrina begleitet haben, um gemeinsam mit dem Gerichtsvollzieher den Hund abzuholen. Wie bereits berichtet, hatten die beiden keinen Erfolg und konnten den Hund nicht mitnehmen. Wenigstens hat die 23-Jährige einen Freund, der sie tröstet und aufmuntert, vielleicht sogar mit seiner legendären Bauchrolle...

Alle Infos zu „Das Supertalent“ im Special bei RTL.de.

Dieter Bohlen, Michelle Hunziker und Thomas Gottschalk bei "Das Supertalent"
Getty Images
Dieter Bohlen, Michelle Hunziker und Thomas Gottschalk bei "Das Supertalent"
Gisele Oppermann im November 2011
Getty Images
Gisele Oppermann im November 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de