Und wieder verschwindet ein berühmter Hollywood-Darsteller hinter die Kamera. Diesmal ist es niemand Geringeres als „Bourne Identity“-Star Matt Damon (41).

Zurzeit können wir ihn noch in seinem neusten Werk Conatgion, als Schauspieler im Kino bewundern, doch vielleicht ist damit bald Schluss. Hoffen wir, dass er sich auf dem Regie-Stuhl nicht zu wohl fühlen wird. Der gutaussehende Matt wollte eigentlich bei dem Film „Father Daughter Time: A Tale of Armed Robbery and Eskimo Kisses“ sein Regie-Debüt geben. Doch jetzt kommt ein neues Projekt dazwischen, so berichtet die amerikanischen Seite Variety. Zusammen mit John Krasinski (32) schrieb er das Drehbuch für seinen neuen Film. Fans des Schauspielers können aufatmen, denn er wird in diesem neben der Regie auch die Hauptrolle in dem Film übernehmen. Dieser dreht sich um einen Geschäftsmann, der in eine Kleinstadt zieht, um sein Leben zu ändern. Mehr ist allerdings über den Inhalt noch nicht bekannt. Nicht nur die Regie und die Hauptrolle übernimmt Matt, er wird auch den größten Teil, zusammen mit seinem Kollegen John Krasinski (32) und Chris Moore, finanzieren.

Schon bei dem Erfolgsfilm „Good Will Hunting“, für den Ben Affleck (39) und Matt Damon das Drehbuch schrieben, zeigte sich, das Matt ein Händchen für gute Geschichten hat. Sicherlich wird auch dieses Projekt wieder ein Erfolg. Wir freuen uns natürlich auf den Streifen und drücken ihm die Daumen.

George und Amal Clooney verlassen das Aman Hotel in Venedig
Getty Images
George und Amal Clooney verlassen das Aman Hotel in Venedig
Ben Affleck und Matt Damon bei den Oscars 2017
Getty Images
Ben Affleck und Matt Damon bei den Oscars 2017
Matt Damon und Ben Affleck bei der "Live By Night"-Premiere, 2017
Getty Images
Matt Damon und Ben Affleck bei der "Live By Night"-Premiere, 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de