Es war Liebe auf den ersten Blick! Der passionierte Leierkastenspieler Christian (27) traf bei Schwiegertochter gesucht auf die rassige Joan (22) und war sofort hin und weg von der gebürtigen Kenianerin. Schnell schickte Christian die andere Bewerberin Almuth wieder nach Hause, um sich voll und ganz seiner Joan widmen zu können. Und das tat er dann auch! Nach einem afrikanischen Tag, der unter anderem eine Perückenanprobe und eine heiße Tanzeinlage beinhaltete, war schnell klar: Für Christian ist es Liebe!

Bevor sich ihre Wege nach der verheißungsvollen Kennenlern-Woche erst einmal trennen mussten, gestand Christian seiner Joan schließlich seine Gefühle. Auch seine Mama Marlies war ganz verzückt von ihrer möglichen Schwiegertochter in Spe und schwärmte: „So ein liebenswertes Menschenkind, die muss man einfach lieb haben!“ Und nach vier langen Wochen der Trennung, sollte es dann soweit sein: Ein Besuch von seiner geliebten Joan stand kurz bevor! Mit Blumen bewaffnet machte er sich auf seine Liebste vom Bahnhof abzuholen, und bei ihrem Anblick konnte Christian dann auch gar nicht anders, als ihr freudig erregt entgegenzuhüpfen, um sie endlich wieder in seine Arme schließen zu können. Beim Willkommens-Essen mit Mutter Marlies lässt Joan dann auch durchblicken, dass sie sich tatsächlich eine Zukunft mit dem lustigen Leierkastenmann vorstellen kann: „Ich möchte hier nach Berlin kommen und dann mach ich meine Ausbildung!“ Da konnte sich Christian natürlich kaum zurückhalten, zu groß ist sein Glück und die Tatsache, dass sein Mäuschen tatsächlich zu ihm ziehen will. „Wir haben uns sooo lieb, da möchten wir uns auch jeden Tag sehen, gemeinsam einschlafen und gemeinsam aufwachen!“, schwärmte er ganz verliebt.

Und apropos gemeinsam aufwachen, Christian hat da eine ganz besondere Überraschung für seine Angebetete: Die Nächte auf dem Sofa sind vorbei, der Altenpfleger hat sich doch tatsächlich ein einladendes Doppelbett zugelegt! Und Christian, ganz im Afrika-Fieber, tut wirklich alles, um es für Joan so schön wie möglich zu machen, da gehört natürlich eine Zebra-Bettwäsche und ein stimmungsvolles Safari-Bild in die heimelige Schlafstube! Joan belohnt die Mühen ihres Auserwählten mit einem schlichten: „Du bist der Beste!“ und testet das neue Bett gleich einmal aus. „So ein großes Bett, ich komm ein bisschen näher“, haucht sie ihrem Christian ins Ohr. Und der freut sich natürlich, denn er ist ein großer Kuschelfan: „Wir kuscheln ganz ganz viel, wir sind auch beide so romantisch!“ Na, bei so viel Harmonie kann ja eigentlich nichts mehr schief gehen. Das sieht Christian wohl ähnlich, denn in der nächsten Folge wird er Joan doch tatsächlich die Frage aller Fragen stellen, und seine große Liebe bitten, ihn zu heiraten. Ob Joan da wohl begeistert sein und „Ja“ sagen wird? Wir sind gespannt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de