In Berlin möchte die gebürtige Kenianerin Joan (22) Schwiegertochter gesucht-Kandidat Christian (27) ihre Heimat näher bringen. Zusammen gehen sie in einen Afro-Shop und entdecken eine breite Auswahl an Perücken, die Christian auch gleich anprobiert. Für ihn ist es jedoch sehr ungewohnt so viele Haare zuhaben, wie er scherzend feststellt. Die schwarzhaarige Perücke, die etwas an die junge Nena (55) erinnert, behält er dann auch gleich auf.

Nachdem die Haarpracht verschönert wurde, möchte Joan ihm die kulinarischen Köstlichkeiten ihrer Heimat näherbringen und zusammen kaufen sie für ein gemeinsames Essen ein. Neben Süßkartoffeln, landen auch Kochbananen im Einkaufswagen, von denen der lustige Leierkastenmann jedoch noch nie zuvor gehört hat. Für ihn war es ein großer Einblick in Joans Heimat und gerne ist er bereit noch viel mehr über die afrikanische Kultur zu lernen. Zuhause angekommen möchte die gelernte Flugbegleiterin Christian mit ihrem Lieblingsgericht bekochen und erfährt, dass er von Kochen nicht viel versteht. Die andere Hausarbeit sei dagegen kein Problem, wie er sagt und somit würden sie sich dann ja gut ergänzen, freut er sich. Trotzdem hilft er ihr tatkräftig bei den Vorbereitungen, denn schließlich möchte er die Zeit viel lieber damit verbringen sie näher kennenzulernen und Spaß mit ihr zu haben, was Joan sehr süß von ihm findet. Christian, der nach wie vor seine neue Perücke trägt, hofft indes das ihm das afrikanische Essen schmeckt und auch seine Mutter soll sich von den Köstlichkeiten überzeugen können. Gemeinsam genießen sie das Essen und der Spruch „Liebe geht durch den Magen“ wird in dieser Sendung mal wieder bewiesen. Völlig überwältigt lässt Christian seinen Gefühlen freien Lauf und gesteht der Kenianerin seine tiefe Liebe. Den Segen von Mutti Marlies (52) haben sie jedenfalls schon einmal und Joan hat Christian auch lieb, wie sie auf seine Liebes-Erklärung antwortete. Eine gemeinsame Trommel-Einlage ließ sich die Mutti dann aber nicht nehmen und auch die Frage, ob Joan denn ihre zukünftige Schwiegertochter sei, konnte sie sich nicht verkneifen. Die Antwort kam zwar verzögert und nicht wirklich überzeugend, aber immerhin war es trotzdem ein „Ja“. Einen sicheren Platz in der Familie habe sie zumindest sicher.

Eine heiße Tanzeinlage nur für Christian rundete den afrikanischen Tag und gleichzeitig letzten Tag von Joan in Berlin dann schließlich ab und man darf gespannt sein, was uns die RTL-Busch-Trommeln noch so alles von den beiden zutragen werden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de