Valencia Vintage (ewige 19) ist dieses Jahr gefragter den je. Nach ihren legendären Schmink-Ausrastern im Big Brother-Container und einem medienwirksamen Heiratsantrag an ihren Liebsten Florian Wess (26), sieht man sie aktuell erneut im TV. Derzeit läuft auf RTL II täglich um 14:00 Uhr eine Doku, „Val & Flo in Love“, die die stressigen Hochzeitsvorbereitungen der beiden zeigen. Am Samstag strahlt der Sender dann das große Ereignis aus.

Die eigentliche Hochzeit fand bereits am 15. Oktober statt. Mit zahlreichen Gästen, darunter unter anderem auch Ex-Mitbewohner Steve (26) und Benson (35), feierten sie ihren Eintritt ins Eheleben. Dabei durfte natürlich der feine Zwirn nicht fehlen. It-Girl Valencia hatte sich im Vorfeld der Trauung bereits mit schicken Kleidern eingedeckt, unter anderem ein blaues Cocktailkleid, das sie auf dem Empfang trug. Das verkauft sie jetzt, neben zahlreichen anderen Klamotten, zum Beispiel ein Botox-Shirt von Flo oder ein Oberteil aus der Doku, bei Ebay. Auf ihrer Facebook-Fanpage postet sie fleißig die Links zum Online-Auktionshaus. Das verwundert einige doch sehr, so tauchen zwei vorherrschende Fragen auf: Warum verkauft sie ihre Erinnerungsstücke? Ein Kleid, was man gerade erst auf seiner eigenen Hochzeit getragen hat, sei ja schließlich mit vielen positiven, tollen Erinnerungen verbunden. Außerdem wollen viele wissen: Was passiert mit dem eingenommen Geld? Spenden Flo und Val den Erlös aus den Auktionen oder behalten sie die Knete am Ende für sich? Auch auf den Auktionsseiten der Kleidungsstücke steht nichts von einer Spendenaktion geschrieben.

Wie Valencia Vintage persönlich gegenüber Promiflash bestätigte, wird das Geld natürlich für einen guten Zweck gespendet. Unter anderem wird die Kölner Aidshilfe einen Teil des Betrages erhalten und wer sich sonst noch über eine Spende freuen darf, werden wir euch nach dem erfolgreichen Auktionsende natürlich mitteilen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de