Der sympathische Schauspieler Ewan McGregor (40) fühlt sich nicht nur beim Film und auf der Theaterbühne wohl, sondern auch beim Fernsehen. So konnte man ihn schon bei sechs Episoden in der britischen TV-Serie „Lipstick on Your Collar“ bewundern. Aber auch der beliebten Arztserie Emergency Room stattete er 1997 als Duncan Stewart einen Besuch ab. Für diese Rolle erhielt er sogar eine Nominierung bei den Emmy Awards als „Beste Gastrolle“ in einer Drama-Serie. Danach konzentrierte er sich jedoch verstärkt auf Kino- und Theaterproduktion.

Nun scheint er allerdings zurück zum Fernsehen zu wollen. Wie die Internetzeitung Collider berichtet, soll der charismatische Hauptdarsteller dem Cast von dem Drama-Piloten „The Corrections“ hinzugestoßen sein. Die Serie basiert auf dem Buch von Jonathan Franzen (52), welches sogar einen Pulitzer-Preis abstauben konnte. Ebenfalls mit von der Partie sollen Dianne Wiest (63) und Chris Cooper (60) sein. Diese spielen das Ehepaar Lambert, welche in einer Kleinstadt im Mittleren Westen der USA leben. Enid Lambert, seit 50 Jahren Ehefrau und Mutter, hat nur einen Wunsch. Sie will ein letztes Weihnachtsfest zusammen mit ihrem schwer an Parkinson erkrankten Mann und ihren drei Kindern feiern. Ewan McGregor wird den zweitältesten Sohn Chip spielen. Dieser verliert seine Stellung als Literaturprofessor, nachdem eine Affäre mit einer Studentin öffentlich wird. Als er dann auch noch als Drehbuchautor scheitert, zieht es ihn aus unerklärlichen Gründen nach Litauen. Doch auch die zwei anderen Kinder haben einige schweren Krisen zu bewältigen.

Regisseur der Serie ist der Drehbuchautor Noah Baumbach (42). Wir sind natürlich sehr gespannt, wie der Pilot bei den Sendern ankommen wird und ob wir „The Corrections“ dann auch im deutschen Fernsehen begrüßen können.

Eve Mavrakis und Ewan McGregor im November 2016
Getty Images
Eve Mavrakis und Ewan McGregor im November 2016
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Getty Images
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Nicole Kidman und Keith Urban bei den ARIA Awards 2018
Getty Images
Nicole Kidman und Keith Urban bei den ARIA Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de