Es war zu schön, um wahr zu sein, aber man hat es schon lange kommen sehen. Die Musicalserie aus den USA Glee muss den 20:15 Uhr Platz auf dem deutschen Sender Super RTL räumen und das kurz vor Staffelfinale.

Schon die erste Glee-Staffel erreichte nicht die Erwartungen des Senders, aber die Zweite tat sich da noch schwerer. Schon seit September läuft diese in Deutschland und erreicht nur Marktanteile zwischen 2,1 und 2,5 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe, wie DWDL.de berichtet. Allerdings wird Glee jetzt nicht einfach aus dem Programm genommen, sondern erhält einen neuen Sendeplatz. Im neuen Jahr kommt es allerdings erst zum Wechsel. Am 2. Januar wird noch eine Doppelfolge gezeigt und ab dem 9. Januar rutscht Glee dann auf den 21:15 Uhr Sendeplatz. Damit wird Platz für DSDS – Das Magazin gemacht. Damit erwartet man bessere Quoten zu erzielen.

Allerdings gibt es dann sowieso nur noch eine Folge von Glee. Ob und wann die dritte Staffel dann ausgestrahlt wird, steht noch nicht fest. Fans der Serie hoffen dies natürlich und wir bleiben selbstverständlich weiterhin für euch wachsam.

Lea Michele, Schauspielerin und Sängerin
Jason Kempin / Getty Images
Lea Michele, Schauspielerin und Sängerin
Lea Michele bei einer Oscar-Party
Emma McIntyre/Getty Images for Women in Film
Lea Michele bei einer Oscar-Party


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de