Vor einem Monat stellten wir euch die kinderreiche Familie Duggar aus dem amerikanischen Arkansas vor. Die gläubigen Christen Jim Bob Duggar (46) und seine Michelle (45) sind seit 27 Jahren verheiratet, haben 19 Kinder und sogar schon zwei Enkelkinder. Eigentlich sollte Mama Duggar im April nächsten Jahres ihr 20. Kind erwarten, doch wie heute bekannt wurde, hat sie es verloren. Bei dem letzten Routine-Check konnte kein Herzschlag des Babys gefunden werden.

Gegenüber people erzählte die am Boden zerstörte Mutter: „Nach der Botschaft sind wir zurück nach Hause zu unseren Kindern gefahren. Wir haben noch gerade in der letzten Nacht alle über Baby-Namen gesprochen. Es war eine wirkliche Enttäuschung.“ Außerdem fügte sie traurig hinzu: „Ich fühlte mich, als ob mein Herz brechen würde, als ich es meinen Kindern erzählte. Sie waren so erfreut über das Baby und darauf, das Kleine in den Armen halten zu können.“ Doch die Familie findet Trost in ihrer religiösen Überzeugung: „Der Herr gibt das Leben und er kann entscheiden, wann es an der Zeit ist, es zu sich zu holen.“ Sobald die Duggar Familie weiß, ob sie einen Jungen oder ein Mädchen bekommen hätten, werden sie dem Baby einen Namen geben und eine Trauerfeier abhalten.

Nachdem das Paar anfangs keine Kinder bekommen konnte und Mama Michelle nach der Geburt ihres ersten Sohnes schon einmal eine Fehlgeburt verkraften musste, entschieden sie sich, fortan nicht mehr zu verhüten. Die Duggars sind der Ansicht, keinem Kind das Leben versagen zu wollen und möchten daher Nachwuchs bekommen, solange Gott es will.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de