Genau wie die Nachricht darüber, dass Sinéad O'Connor (45) nach weniger als zwei Monaten Beziehung ihren Freund Barry Herridge (38) an ihrem 45. Geburtstag spontan ehelichen wollte, kommt auch die Nachricht vom Ehe-Aus eher überraschend. Nach nur 18 Tagen gab die Sängerin jetzt die Scheidung bekannt.

Wie auch bei der Verkündung der anstehenden Hochzeit nutzte die Sängerin ihre Homepage, um ihren Fans die Nachricht zu übermitteln: „Liebe Freunde. Ich wollte dies, aus Gründen, die ihr alle sicherlich verstehen werdet, eigentlich lieber geheim halten, aber mir wurde gesagt, dass es in den nächsten Tagen sowieso durchsickern würde, trotz all meiner Bemühungen. Also verkünde ich es lieber selbst, um die Sache klarzustellen.“ Innerhalb von drei Stunden nach der Zeremonie, die in Las Vegas vollzogen wurde, sei die Ehe durch das Verhalten von gewissen Menschen aus dem Umfeld ihres Mannes bereits beendet gewesen. Aber auch Sinéad selbst sei nicht ganz unschuldig an dem Scheitern ihrer Ehe: „Mir wurde klar, wenn er bei mir bleiben würde, würde er mehr verlieren, als er sicherlich ertragen könnte. Eine Frau möchte eine Freundin für ihren Mann sein – also: Wenn du jemanden liebst, gib ihn frei. “

Trotz Scheidung scheint Sinéad aber nur Positives über ihren zukünftigen Ex-Ehemann berichten zu können: „Er ist ein wunderbarer Mann. Ich liebe ihn sehr. Es ist so schmerzlich sich einzugestehen, dass wir einen Fehler mit dieser übereilten Hochzeit begangen haben, ohne die Konsequenzen für das Leben meines Mannes und sein Umfeld zu bedenken. Er war so schrecklich unglücklich. Deshalb habe ich diese Ehe beendet. Er hat es nicht verdient zu leiden.“ 2012 möchte die „Nothing compares 2 U“-Sängerin mit ihrem neuen Album auf Tour gehen und sich so sicherlich auch von dem Scheitern ihrer Ehe ablenken.

Sinéad O'Connor 2013 in Frankreich
Getty Images
Sinéad O'Connor 2013 in Frankreich
Sinéad O'Connor bei einem Konzert in Brüssel im April 2012
Getty Images
Sinéad O'Connor bei einem Konzert in Brüssel im April 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de