Gestern bekam The Voice of Germany starke Konkurrenz. Denn das Dschungelcamp ging wieder an den Start und lockte ab 21:15 Uhr die Zuschauer vor die Bildschirme. Wir fragten euch gestern, welche Sendung bei euch im TV laufen wird und dabei lieferten sich beide Formate ein Kopf-an-Kopf-Rennen: 2.208 Personen wollten „The Voice“ treu bleiben und 2.191 meinten, dass sie sich die ersten Ekel-Prüfungen im Dschungelcamp nicht entgehen lassen könnten. Die Quoten waren jedoch eindeutiger und ließen „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ als klaren Sieger des Abends hervorgehen.

SAT.1/ProSieben / Alexander Gnädinger

Stolze 6,88 Millionen Gesamtzuschauer ließen sich die elf Kandidaten im Dschungel nicht entgehen. In der werberelevanten Zielgruppe lag die Zahl bei 4,29 Millionen, das entspricht einem satten Marktanteil von 36,1 Prozent! Allerdings sind das immer noch 400.000 Zuschauer weniger als beim Start der vergangenen Staffel. „The Voice of Germany“ konnte sich aber zumindest mit einem zweiten Platz im Quoten-Battle begnügen, denn 3,42 Millionen Menschen schalteten die Castingshow ein. Mit 2,37 Millionen Zuschauer bei den 14- bis 49-Jährigen war dies allerdings die bislang schwächste Show.

RTL

Vielleicht erlebt „The Voice“ ja nächsten Freitag einen kleinen Aufschwung, denn dann läuft das Dschungelcamp erst um 22:15 und somit hätte das Publikum noch eine Stunde länger Zeit, um die Gesangstalente von Team Rea (38) und Team Nena (51) zu bewundern.

Micaela SchäferRTL / Stefan Menne
Micaela Schäfer

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de