Während bunte Farben und ausgefallene Muster kommen und gehen, gibt es einen Trend, den man eigentlich nicht als solchen bezeichnen kann, weil er so zeitlos ist: Mit schwarzweißer Kleidung liegt man nie daneben.

Eine, die sich der Wirkung dieser Kombination bewusst zu sein scheint, ist Michelle Williams (31). Bei öffentlichen Auftritten sieht man sie erstaunlich oft in schwarzweißen Roben. Egal ob als A-Linienförmiges Minikleidchen, als Zweiteiler mit Gürtel oder als tief dekolletiertes Abendkleid – sie findet immer eine neue Möglichkeit, ihre liebste Farbkombination aufzutragen. Sogar bei den Schuhen geht sie lieber auf Nummer sicher und trägt meist schwarze Pumps, Schmuck sucht man an ihr vergebens. Einziger Farbklecks in den Outfits der Schauspielerin mit dem Pixie-Cut sind ihre oftmals rotlackierten Fingernägel.

Süß, zeitlos und clean – so lässt sich der Look von Michelle wohl am besten beschreiben. Mit schwarzweißen Outfits ist sie stets auf der sicheren Seite. So gekleidet wird sie wohl nie in unserer Rubrik Fashion-Fauxpas landen.

Michelle Williams bei der Premiere von "After the Wedding" im Januar 2019
Getty Images
Michelle Williams bei der Premiere von "After the Wedding" im Januar 2019
Schauspieler Mark Wahlberg, 2019
Rich Polk/Getty Images for Janie's Fund
Schauspieler Mark Wahlberg, 2019
Michelle Williams bei der CinemaCon 2018 Gala in Las Vegas
Getty Images
Michelle Williams bei der CinemaCon 2018 Gala in Las Vegas
Michelle Williams im Dezember 2018
Getty Images
Michelle Williams im Dezember 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de