Gestern lief die zweite Live-Show von Unser Star für Baku im TV und wieder versuchten zehn Talente sich zu beweisen, aber nur fünf von ihnen durften [Artikel nicht gefunden] erreichen. Eine von ihnen war Yana (19). Die Brünette konnte das Publikum mit ihrer rockigen Version von „Price Tag“ total überzeugen und schoss sofort auf Platz 1, wo sie sich fast den ganzen Abend konstant halten konnte. Nur in den letzten zehn Sekunden rutschte sie noch auf Platz 2 ab. Geschadet hat es ihr nicht, denn weiter war sie trotzdem.

Doch vielleicht war es letztendlich doch nicht nur ihre super Performance, die das Publikum überzeugte? Denn im Gespräch mit Backstage-Moderatorin Sandra Rieß (25) berichtete die 19-Jährige, dass die erste GNTM-Gewinnerin Lena Gercke (23) ihre Schwester sei. Zunächst vermochte diese Aussage wie ein Scherz gewirkt haben, was auch Stefan Raab (45) später zugab, aber es war tatsächlich wahr, wie sie nach der Show bei tv total verkündete. Nur die Ähnlichkeit, findet sie, sei nicht so ganz vorhanden – höchstens „mit viel, viel Einbildung“.

In der Show konnte Lena allerdings nicht dabei sein. „Ich glaub, sie ist grad in Berlin auf der Fashion Week, aber sie hat sich extra einen Fernseher aufs Zimmer geholt“, erklärte Yana das Fernbleiben ihrer großen Schwester. Doch auch, wenn sie anwesend gewesen wäre, wäre es für die Sängerin wohl kaum besser gelaufen, denn schließlich kam sie mit Bravour weiter. Hatte das letztendlich vielleicht auch mit dem Ruhm ihrer Schwester zu tun? Was glaubt ihr?

Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de