Normalerweise sind die deutschen Serienfans bereits daran gewöhnt, die Serien- und Staffelneustarts erst lange Zeit nach ihrer Erstausstrahlung in den USA sehen zu können und greifen daher oft auf Downloads zurück, um nicht zu lange auf neue Folgen ihrer Lieblingsserie warten zu müssen. Auf die neue Serie „Touch“ mit Kiefer Sutherland (45) in der Hauptrolle können sich die deutschen Fernsehzuschauer allerdings bereits kurz nach dem Start in den Vereinigten Staaten freuen.

Die neue Mysterieserie von „Heroes“-Erfinder Tim Kring handelt von dem verwitweten Familienvater Martin Bohm (Kiefer Sutherland), dessen autistischer Sohn Jake (David Mazouz) über die Gabe verfügt, in der Welt bestimmte Muster zu erkennen und so die Zukunft vorauszusagen. Allerdings hat dieser in seinem Leben noch kein Wort gesprochen und so ergibt sich für Martin die schwierige Aufgabe, seinen Sohn zu verstehen und somit Schlimmeres in der Welt zu verhindern.

Am 27. Februar wird die Pilotepisode der ersten Staffel auf ProSieben ausgestrahlt. Wann die restlichen insgesamt 13 Episoden folgen werden, ist noch nicht bekannt. Hier könnt ihr euch den Trailer der vielversprechenden Serie bereits ansehen:

Schauspieler Kiefer Sutherland
Nicholas Hunt / Getty Images
Schauspieler Kiefer Sutherland
Schauspieler und Musiker Kiefer Sutherland
Mike Coppola / Getty Images
Schauspieler und Musiker Kiefer Sutherland
Kiefer Sutherland beim California's Country Music Festival
Frazer Harrison / Getty Images
Kiefer Sutherland beim California's Country Music Festival


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de