Wenn die Models bei der Berlin Fashion Week über den Laufsteg schweben, sieht alles ganz einfach aus. Das aufwendige Make-up sitzt perfekt und das Laufen auf schwindelerregend hohen Absätzen scheint ein Kinderspiel zu sein. Doch um eine atemberaubende Runway-Show auf die Beine zu stellen, benötigt es jede Menge Vorbereitung. Promiflash hat für euch einen Blick hinter die Kulissen geworfen. Zu den gefragtesten Models der Fashion Week zählten Sara Nuru (22) und Franziska Knuppe (38). In der arbeitsreichen Woche bleibt nicht viel Zeit, um durchzuschnaufen. Zur Ruhe kommen die Laufsteg-Profis nur, wenn sie für ihren nächsten Job geschminkt werden. Franziska beispielsweise nutzt diese kleinen Pausen, um mit ihrem Tablet PC News zu checken oder Freunde und Familie zu kontaktieren.

Die blonde Schönheit ist mittlerweile zwar ein alter Hase im Modelbusiness, dennoch ist selbst sie nicht vor dem gefürchtetsten Laufsteg-Missgeschick gefeit: dem Busenblitzer! In einer der edlen Roben von Minx stolzierte sie über den Catwalk. Doch der locker drappierte Träger aus feinem Seidenstoff glitt ihr von der Schulter und enthüllte ihren hautfarbenen BH. Immerhin verhinderte die Unterwäsche den direkten Blick auf die nackte Brust. Anders verhielt es sich da bei einer Modelkollegin. Schon nach den ersten Schritten auf dem Runway blitzte ein Nippel aus dem ziemlich offenherzigen Ausschnitt hervor. Als sie schließlich vor den Fotografen am Ende des Laufstegs posierte, war dann Nichts mehr der Fantasie überlassen. Anders als Franziska Knuppe, versuchte die barbusige Dame jedoch nicht einmal, ihre Blöße zu bedecken. Ob dieser Mini-Strip wohl inszeniert war? Für Getuschel unter den Zuschauern war jedenfalls gesorgt. Auch die extremen High Heels wurden für viele zur fiesen Stolperfalle, sodass sich eine Grazie spontan dazu entschied, die Schuhe einfach auszuziehen. Für diese Aktion bekam sie statt Häme verständnisvollen Applaus der Gäste.

Aufgrund all dieser potentiellen Pannen ist bei den hübschen Mädels vor jeder Show selbstverständlich Herzklopfen angesagt. „Kurz bevor man raus muss, ist man schon aufgeregt, aber sobald man dann läuft, ist es auch weg. Hinten ist es dann schon sehr stressig. Dann fehlt immer noch ein Mädel, das sich gerade anzieht, oder der Schuh passt nicht und dann muss alles schnell gehen“, erklärt Model Leyla Mert (21) gegenüber Promiflash. Trotz allem sei die Stimmung Backstage vor der Fashion-Show von Anja Gockel sehr gut gewesen, versicherte die Ex-Kandidatin von Germany's Next Topmodel. Die Hauptsache ist, einen kühlen Kopf zu bewahren. So findet sich für jeden Zwischenfall eine kreative Lösung, wie uns Designer Stephan Pleiger vor seiner eigenen Modenschau erzählt: „Wir hatten schon so einige kleine Geschichten, die wir dann aber noch in den Griff bekommen haben. Wir hatten auch schon einmal ein Model dabei, das bekam plötzlich einen Hautausschlag auf der Stirn. Aber wir haben dann geschickt Stoff darüber drapiert – es funktioniert alles. Auch Absätze brechen – das passiert halt und so kleine Fauxpas gehören einfach dazu.“ Der ganz normale Modewahnsinn eben!

Toni Dreher-Adenuga auf der Berlin Fashion Week
Stefan Knauer/Getty Images for MBFW
Toni Dreher-Adenuga auf der Berlin Fashion Week
Angelina Kirsch auf der Lascana Fashion Show in Berlin, Juni 2019
Getty Images
Angelina Kirsch auf der Lascana Fashion Show in Berlin, Juni 2019
Franziska Knuppe, Topmodel
Andreas Rentz/Getty Images
Franziska Knuppe, Topmodel
Rebecca Mir bei der Maybelline Show "Urban Catwalk - Faces of New York"
Brian Dowling/Getty Images
Rebecca Mir bei der Maybelline Show "Urban Catwalk - Faces of New York"
Franziska Knuppe beim Filmpreis 2019
Getty Images
Franziska Knuppe beim Filmpreis 2019
Nicole Scherzinger auf der Berlin Fashion Week
Getty Images
Nicole Scherzinger auf der Berlin Fashion Week
Franziska Knuppe, deutsches Model
Getty Images
Franziska Knuppe, deutsches Model


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de