Als Frau ist es schon schwierig genug, für sich selbst den passenden Look zu finden, in dem man sich wohlfühlt und der zu einem passt. Besonders heikel wird es allerdings, wenn gleich vier fashionverliebte Ladys zusammenkommen, deren Stylings im besten Fall auch noch aufeinander abgestimmt sein sollten.

Vor dieser Herausforderung stehen auch immer wieder die Mädels von Queensberry. Promiflash traf die Sängerinnen im Rahmen der Berlin Fashion Week und dabei stellten wir fest, dass so eine Konsensfindung nicht immer einfach ist. So gesteht Leo (23): „Wir müssen uns immer ein bisschen abstimmen, aber jede hat ihren eigenen Kopf.“ Und auch beim Blick auf die Outfits der Bandmitglieder fällt auf, dass es immer ein Oberthema, wie rockig, elegant oder eine bestimmte Farbkombination zu geben scheint und jede dann die zu ihr passende Variation dessen trägt. Das bestätigt auch Gabby (22): „Wir haben nicht denselben Geschmack. Wir sind total unterschiedlich, haben so verschiedene Körper und dadurch auch sehr verschiedene Sachen, die wir selbst bevorzugen.“ Ihren eigenen Stil beschreibt die 22-Jährige übrigens selbst als „ziemlich gestört“, da sie es gerne übertreibt und viele Trends auf einmal kombiniert.

Gibt es da etwa Uneinigkeiten im harmonischen Bandleben? Keine Angst, da können wir Entwarnung geben. Denn spätestens bei der Frage nach einem absoluten Fashion No-Go antworteten alle übereinstimmend und wie aus der Pistole geschossen: „Weiße Stiefel!“ In solchen werden wir die königlichen Beerchen demnach wohl in naher Zukunft nicht sehen...

Queensberry bei The Dome 50 in München, 2009
Miguel Villagran/Getty Images
Queensberry bei The Dome 50 in München, 2009
Gabby de Almeida Rinne
Getty Images
Gabby de Almeida Rinne


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de