Das Blitzlichtgewitter war nicht zu stoppen als Madonna (53) in New York den roten Teppich betrat. Denn die 53-Jährige hatte sich anlässlich der Premiere ihres Films „W.E.“ ordentlich in Schale geschmissen.

In einem Kleid mit bestickter Spitzenkorsage und ausladenden Tüllärmeln feierte sie ihre zweite Regiearbeit. Doch nicht nur das bodenlange Kleid des Modehauses Marchesa sorgte mit seiner langen Schleppe für Aufsehen. Denn das Fashion-Chamäleon hatte sich ihre sonst so lange Mähne in eine klassische Wasserwelle legen lassen und regte zur Frage an: Hat sich die Pop-Ikone etwa einen kurzen Bob schneiden lassen? Schließlich ist Madonna bekannt für ihre stetig wechselnden Looks und die modische Experimentierfreudigkeit. Während sie zu Beginn ihrer Karriere regelmäßig die Haarfarben wechselte und unterschiedliche Frisuren ausprobierte, ist es jedoch schwer zu glauben, dass sie sich nun von ihrer langen Haarpracht getrennt hat.

Das Geheimnis um Madonnas Frisur lüftete sich umgehend als sich die stylische Mutter den Fotografen von der Seite präsentierte: Ihre langen Haare sind lediglich im Nacken zu einem Chignon zusammengebunden. Der Wow-Effekt ist den Haar-Stylisten jedoch definitiv gelungen!

Madonna beim Launch ihres Dufts "Truth Or Dare", 2012
Stephen Lovekin/Getty Images
Madonna beim Launch ihres Dufts "Truth Or Dare", 2012
Britney Spears und Madonna bei den MTV VMAs 2003
Scott Gries/Getty Images
Britney Spears und Madonna bei den MTV VMAs 2003
Madonna, Sängerin
Stephen Lovekin/Getty Images
Madonna, Sängerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de