Bei der gestrigen Folge DSDS ging es höchst romantisch zur Sache. Die Kandidaten und Kandidatinnen sangen auf den Malediven in Zweier-Teams gefühlsbetonte Duette. Kuschelkurs war bei der Jury dennoch nicht angesagt. Das bekam vor allem Ursula (20) zu spüren. Die exotische Schönheit musste nicht nur für ihren Gesang herbe Kritik einstecken, sondern bekam auch noch bereits vor ihrem Auftritt einen Rüffel für ihr Kleid. Dieter Bohlen (58) begrüßte sie mit den Worten: „Na dein Outfit ist aber auch eher out als fit!“.

Ähnlich harte Worte musste auch Thomas Pegram (27) einstecken. Er trug ein hellblaues Hemd mit hochgekrempelten Ärmeln und eine olivgrüne, lange Stoffhose. So sehe Dieters Meinung nach allerdings kein Popstar aus und sein Outfit sei alles andere als bühnentauglich.

Doch ist der Stil der beiden tatsächlich so scheußlich? Oder war Dieter mit seinem Urteil etwas hart? Schließlich war Ursulas Kleid durchaus gut gewählt. Das rosé-farbene Bandeaukleid mit den aufgenähten Blüten betonte ihre schöne Haut und Figur. Und auch Thomas' Outfit war mit dem aufgeknöpften Hemd durchaus schick. Oder was meint ihr? Wie gefielen euch die Outfits von Ursula und Thomas?

Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Getty Images
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln
Getty Images
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de