Die London Fashion Week hat auch in diesem Jahr wie immer viel zu bieten. Denn neben den Stars in der ersten Reihe und den unzähligen It-Girls haben sich auch die Designer mächtig ins Zeug gelegt.

Neben Vivienne Westwood (70) und Stella McCartney (40) zeigte auch Matthew Williamson (40) erneut sein Können und stellte wieder einmal sein unverkennbares Gefühl für Farben und tolle Schnitte unter Beweis. Bodenlange Kleider und gut sitzende Kostüme in unterschiedlichen Farbvarianten dominierten die Kollektion des talentierten Engländers, der bereits gemeinsam mit dem schwedischen Moderiesen H&M eine Kollektion auf den Markt brachte. Als Inspiration für die gezeigte Modelinie dienten dem Designer laut eigenen Aussagen russische Artefakte. Auch wenn die gezeigte Auswahl der Farben eher an einen Südseeurlaub erinnert, so macht Williamson ganz klar deutlich, welche Farbe im kommenden Herbst/Winter in unsere Kleiderschränke einkehren sollte: Blau. Mode-Mutige kombinieren hierzu einen kräftigen Gewürzton und vertreiben damit garantiert auch die letzte Winterdepression.

Wir freuen uns jetzt schon auf Farben, die sogar die bunten Herbstblätter vor Neid erblassen lassen. Danke Matthew!

Zayn Malik und Gigi Hadid im Sommer 2017
Getty Images
Zayn Malik und Gigi Hadid im Sommer 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de